Novovesky

Novovesky Mathias

Novovesky

"Einzelhaft"
Mathias Novovesky. Isoliert, alleine und in Reinform.

Mathias Novovesky gebiert sich, befreit sich aus dem wohlig warmen Nest der Einsamkeit, raus aus dem Mutterleib, weit raus aus der Komfortzone, in Richtung Mitmenschen, dahin wo es weh tut.

„Zumal Novovesky seine narzisstisch-asoziale Misanthropie zelebriert, wenn er nicht gerade in Selbstmitleid badet – beides garantiert brachiale Schenkelklopfer“ (Wiener Zeitung)

zurück zur Startseite →