Markus Koschuh


Markus Koschuh

Markus Koschuh


Nach „Agrargemein“ ist Tirols Paradekabarettist Markus Koschuh ein neuer, grandioser Streich gelungen: "Hochsaison - der Letzte macht das Licht aus"

Von Kabarett-Kritikern hoch gelobt und von Tourismusverantwortlichen heftig kritisiert. Sogar Felix Mitterer attestiert Koschuh , „offenbar an meiner Stelle die längst überfällige Fortsetzung der Piefke-Saga geschrieben“ zu haben.

Nicht überall scheint Koschuh mit seinem Kabarettprogramm willkommen – in Going wurde der Kabarettist trotz schon fixiertem Termin aus politischen Gründen wieder ausgeladen. „Kabarett legt auf unterhaltsame Weise den Finger in manch Wunden im Land."
Nach den jüngsten Vorfällen zeigt sich der Spaßvogel kämpferisch: „I will not be going to Going – aber dafür nach Mieders, Absam und Matrei am Brenner.

"Sein bislang bestes Programm" (so die Kritiken) wurde von Markus Koschuh nach den jüngsten Vorfälle nochmals zugespitzt und darf deshalb nicht versäumt werden!

Termine:
Freitag 7. September Gemeindasaal Mieders

Freitag 14. September Gemeindasaal Matrei am Brenner (Achtung dieser Termin wurde vorverlegt!)

Samstag 15. September KIWI Absam

Tickets an der Abendkasse - Reservierungen per Mail an kki@aon.at -
Karten für Matrai auch unter Tel: 0677 / 62495860
Karten für KIWI Absam auch per Ö-Ticket ´






zurück zur Startseite →